Wortkunst - Praxis für Logopädie

Klassische Logopädie

Beratung, Diagnostik und Therapie von Säuglingen, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bei:

  • Sprach-, Sprech-, und Stimmstörungen
  • Schluckstörungen
  • Hörstörungen
  • Autismus-Spektrum-Störung

Sensorisch Integrative Mototherapie (SIM)

Die sensorisch integrative Mototherapie geht davon aus, daß Entwicklungs- und Lernstörungen am effektivsten über die Motorik und Wahrnehmung zu fördern und behandeln sind. Dazu werden zum Beispiel frühkindliche Bewegungsmuster wiederholt.

Klinische Lerntherapie

Die Klinische Lerntherapie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder mit Lese/-Rechtschreib-, Rechenschwäche unter Einbeziehung der Entwicklungssysteme in den Bereichen Wahrnehmung, Motorik und Sprache spielerisch zu fördern.

Von unserem zusätzlichen Therapieangebot profitieren besonders Kinder mit:

  • Sprachstörungen
  • Hyperaktivität
  • Konzentrationsstörungen
  • Lese-Rechtschreibschwäche
  • Bewegungsstörungen
  • Myofunktionelle Störung (Muskelungleichgewicht im Gesichtsbereich)
  • Rechenschwäche
  • Aufmerksamkeitsstörungen
  • Störungen im Sozialverhalten
  • Frühkindliche Schluckstörungen
  • Störungen der Nahrungsaufnahme


Ihr Logopädie Team
Karin Köhnen-Reuter, Eva Theis-Braun, Nina Linke

Kontakt

Wortkunst
Praxis für Logopädie
Karin Köhnen-Reuter
Reihersbergstraße 17
66701 Beckingen


T 0 68 35 / 9 23 23 20
F 0 68 35 / 9 23 23 22
info@logopaedie-wortkunst.de

Das Behandlungsspektrum
                Die sensorisch integrative Mototherapie geht davon aus, daß
                Entwicklungs- und Lernstörungen am effektivsten über die Motorik
                und Wahrnehmung zu fördern und behandeln sind.